Nach vier Jahren Corona-bedingter Pause konnte der TSV Buchholz 08 am 10.11. wieder seinen traditionellen Laternenumzug durchführen.

Ca. 500 kleine und große Teilnehmer*innen trafen sich um 18:45 Uhr vor dem Sparkassen-Beratungscenter in der Poststraße. Pünktlich ging es dann los: Angeführt vom Spielmannszug des Schützenvereins und begleitet von Polizei und DLRG zog der Tross wie ein langer, glühender Lindwurm durch die Innenstadt. Von der Poststraße ging es über die Neue Straße, Heinrichstraße, Königsberger Straße, Parkstraße, Steinbecker  Straße, Schützenstraße und Adolfstraße zum Rathausplatz.

Nach 45 Minuten war das Ziel erreicht. Und weil solch ein Marsch hungrig und durstig macht, warteten dort der TSV Buchholz 08 mit Grillwürstchen im Brot und der Förderverein St. Petrus mit Brezeln und Getränken auf die Hungrigen und Durstigen. Dazu zeigte Zauberer Johannes Arnold eine tolle Zaubershow, danach modellierte er dann noch für die Jüngsten aus Luftballons bunte Ballontiere.

Am Ende waren sich alle einig: Es war eine gelungene Veranstaltung, im nächsten Jahr wird es erneut einen Laternenumzug geben.

Wir danken dem Spielmannszug, dem DLRG, der Polizei, Bäckerei Weiss, der Stadt Buchholz und der Sparkasse Harburg-Buxtehude für ihre Unterstützung.

 

Das ist zuletzt passiert
  • Kostenlose Fitness-Angebote in den Sommerferien

    Sport in den Sommerferien 2024 Bitte auf die Sterne * und Nummern 1) achten!   Montag, 24.06.24 18.00 – 19.00 Uhr mit Andrea Holling Pilates 2) Dienstag, 25.06.24 8.45 – [...]

  • 08-Geräteartisten in der nationalen Spitzenklasse

    Das von der KTV Obere Lahn vorbildlich ausgerichtete Mega-Event der Deutschen Jugendmeisterschaften (DJM) bot den zahlreichen turnbegeisterten Fans vom 28. bis 30. Juni im hessischen Biedenkopf ein beeindruckendes Schaufenster an [...]

  • Alkohol und Sport-ein gutes Team?

    Chiara Helm hat Ihre Bachelorarbeit zu diesem Thema geschrieben. Für den 08-Kurier hat sie ihre Ergebnisse in einer vierteiligen Serie zusammengefasst Fast jeder Sportler kennt es... Ein gemeinsamer Drink nach [...]