Am 11. Dezember erreichte uns ein Hilferuf aus der Ukraine. Es wurde um Spenden für ein Kinderheim in Jesupil gebeten. In diesem Kinderheim sind derzeit 12 Mitarbeiter:innen tätig, welche Kinder zwischen 4 und 13 Jahren betreuen. Manche Kinder verlassen nach einiger Zeit wieder das Heim, während andere neu hinzukommen. Im Schnitt leben 30 bis 50 Kinder vor Ort. Die Kinder sind zum Teil traumatisiert oder Waisen.

Wir haben daraufhin kurzfristig eine Spendenaktion gestartet. Innerhalb weniger Tage kamen diverse Spenden zusammen. Neben Spielsachen und  Kuscheltieren waren auch nützliche Dinge wie Handschuhe, Mützen, Schals und Winterstiefel dabei, Hygiene-Artikel wie Zahnbürsten, Haarshampoo und Duschgels, Waschmittel und haltbare Lebensmittel wie Reis und Nudeln. Und natürlich durften auch Süßigkeiten nicht fehlen.

Am 17.12. startete dann ein vollbeladener Bus von der OKK nach Jesupil.

Wir danken allen Spendern und Helfern. Wir konnten den Kindern und Mitarbeiter:innen damit ein Stück Weihnachtsfreude schenken und sie wissen lassen, dass jemand an sie denkt.

 

 

Das ist zuletzt passiert
  • Termin vormerken: Vortrag Zivilcourage

    Der TSV Buchholz 08 e.V. und der WEISSE RING e.V. im Landkreis Harburg präsentieren im Juni den Vortrag "Zivilcourage". Beschreibung Zeig Zivilcourage! Jeder Mensch kann unvorhergesehen und plötzlich in eine [...]

  • 28 Landestitel für unsere Ausnahmeturner

    Unsere Geräteartisten haben bei den Landeskunstturnmeisterschaften am vierten Mai-Wochenende in Goslar-Oker mit brillanten Leistungen groß abgeräumt und setzten mit dem Gewinn von sechs Landesmeisterschaften im Sechskampf beeindruckende Akzente. Doch Meisterschaften [...]

  • Erfolgreicher Blutspende-Termin am 18.05.2024

    Am Pfingst-Samstag, dem 18.05.2024 fand unser zweiter Blutspende-Termin in diesem Jahr statt. Dieser wurde wieder in unserem 08-Sportzentraum am Seppenser Mühlenweg 44 durch das Rote Kreuz durchgeführt. In Gegensatz zu [...]