Erstmalig führte der TSV Buchholz 08 in Kooperation mit dem WEISSEN RING ein Selbstbehauptungstraining für Frauen durch. Das Training fand an drei Tagen mit jeweils 90-minütigen Kurseinheiten im 08-Sportzentrum statt. Die Kurseinheiten boten Einblick in die Möglichkeiten, sich durch Worte, Körpersprache und gezielte Übungen in potenziell gefährlichen Situationen zu behaupten.

Unter der bewährten Leitung von Karl-Heinz Langner (WEISSER RING) und Anke von Berg, unterstützt von Claudia Tiedmann (beide Todtglüsinger SV), wurden verschiedene Themen behandelt, darunter die Erkennung und Vermeidung von „Opfersignalen“, den Aufbau von Distanz, das Setzen von verbalen und non-verbalen Grenzen sowie das Schaffen von Klarheit und Öffentlichkeit in bedrohlichen Momenten. Konkret gehörten lautes Sprechen und Schreien, das bewusste Verlassen einer belastenden Situation, sowie gezielte Abwehrtechniken gegen Angriffe zum Übungsprogramm. Das Training zielte darauf ab, Frauen und Mädchen durch effektive Kommunikation, angemessene Körperhaltung und situative Handlungsstrategien zu stärken.

Das Training war mit 25 Teilnehmerinnen in kürzester Zeit ausgebucht. Im Nachgang zur letzten Einheit fand noch eine Nachbetrachtung statt. Das Feedback war ausgesprochen positiv: „Sehr kompetente Referenten.“, „Es war sehr informativ und hat Spaß gemacht.“, „Eine rundherum gelungene, sinnvolle Veranstaltung!!“, Vielen Dank, dass der TSV Buchholz 08 und der WEISSE RING sich eines so wichtigen Themas annehmen“. Ferner wünschten sich einige Teilnehmerinnen eine Folge-Veranstaltung.

Es gibt bereits 22 weitere Interessentinnen auf der Warteliste. Das zeigt, dass derartige Trainingsangebote sehr gefragt sind. Der TSV Buchholz 08 und der WEISSE RING planen für Anfang nächsten Jahres eine Wiederholung des Selbstbehauptungstrainings.

Beide Parteien bedanken sich sehr herzlich für die finanzielle Unterstützung der Hoth-Stiftung, die es ermöglicht hat, dass das Selbstbehauptungstraining kostenlos angeboten werden konnte.

 

 

Das ist zuletzt passiert
  • Offene Sporthalle am Kattenberg

    Am vergangenen Sonntag von 14.30-17.30 Uhr fand in der Sporthalle am Kattenberge wieder unsere Offene Sporthalle statt. Unsere BFDler Marie, Lea, Johnny und Max organisierten das Mini Sportabzeichen für Kinder [...]

  • Super Start in die Bundesliga: 4. Rang im ersten Wettkampf

    Unsere „Erste“ etablierte sich sofort als Liganeuling in der Turn-Bundesliga und lieferte mit einem soliden Qualitätszeichen bei ihrer Premiere groß ab. Voller Zuversicht startete unser Frauenteam um Mannschaftsführerin Maria Heitmann [...]

  • Ganz schön was los am Wochenende auf der Boule-Anlage des TSV Buchholz 08

    23 Mannschaften aus Norddeutschland fanden sich ein zum diesjährigen „Balle Gedächtnisturnier“.  Dieses Turnier fand jetzt zum 2. Mal statt und bot einen abwechslungsreichen Verlauf. Hier wurde in der Triplette (3 [...]