Nach einem fantastischen Trainings-Camp im Februar hat sich die Frauen-Bundesligariege […]

Nach einem fantastischen Trainings-Camp im Februar hat sich die Frauen-Bundesligariege des TSV Buchholz 08 erneut vom 22. bis 24. März in Vorbereitung auf den Saisonstart in
der Turn-Bundesliga am 13./14. April in Ketsch/Mannheim zu einem Impulslehrgang im 08- Landesstützpunkt der Kunstturn-Arena in der NordHeideHalle getroffen.

Geleitet wurde das Trainings-Camp vom ehemaligen Bundestrainer beim DTB (1988-1997) Wolfgang Bohner. Der ehemalige deutsche National-Coach, der u. a. die Olympiariege der Frauen nach Barcelona 1992 führte, coacht nach wie vor hochfrequentierte Lehrgänge als Trainer.

Voller Begeisterung und mit „Lust auf mehr“ waren die 08-Turn-Asse bei der Sache. Für die neuen Anregungen für den Trainingsprozess, für die vielen wertvollen Tipps für den bevorstehenden DTL-Saisoneinstieg, für die Hilfe beim Training hochkarätiger akrobatischer Übungselemente sowie für seine motivierenden Hilfestellungen bei schwierigen Bewegungsabläufen an den olympischen Turngeräten möchten unsere Bundesliga-Mädels und das 08-Trainerteam auf diesem Wege an Wolfgang Bohner DANKESCHÖN sagen.

 

Foto, v. l.: Teamkapitänin Maria Heitmann, Lisa Unger, Sarah Kleinknecht, Camilla Carstens, Wolfgang Bohner, Juliane Grunwald, Greta Günther und vorne Ellen Linh Tran und „Bundesliga-Küken“ Vladyslava Ozinkovska, 11 (Foto: TSV 08).