Anfängerschwimmen

Anfängerkurse bieten wir sowohl im Buchholzer Bad als auch im Schwimmbad der Schule “An Boerns Soll” für Kinder ab fünf Jahren an. Die Gruppengröße ist auf etwa acht Kinder beschränkt.

Im Buchholzer Bad wird die Anfängerausbildung bei einer Wassertiefe von ca. 1,30 m durchgeführt.

In der Schule “An Boerns Soll” steht ein Lehrschwimmbecken mit einem dreistufigen Eingangsbereich über die gesamte Breite und einer separaten Einstiegstreppe zur Verfügung.
Ziel jeder Anfängergruppe ist das Erlangen des Seepferdchen-Abzeichens.

Hierfür müssen die Kinder einen Ring aus schultertiefem Wasser heraufholen, einen Sprung vom Beckenrand absolvieren und eine Bahn von 25 m schwimmen.            Die 25 m-Strecke wird im Buchholzer Bad geschwommen.

Die Abnahme des Springens und des Ringraufholens erfolgt während der laufenden Übungsstunden. Erst wenn sich Ihr Kind sicher fühlt, 25 m ohne Pause zu schwimmen, erfolgt der dritte und letzte Teil der Seepferdchen-Prüfung. Wir geben Ihrem Kind die Zeit, die es braucht, um alle Übungen ohne Leistungsdruck zu bestehen. Uns ist es wichtig, Ihrem Kind die Freude am Wasser zu vermitteln.

Aufgrund der Vielzahl von Anmeldungen gibt es zurzeit leider eine Warteliste. Die Wartezeit beträgt im Moment ungefähr 12 Monate. Bitte sprechen Sie rechtzeitig Frau Berit Bergmann an, um die genaue Zeit zu erfahren.

Trainingszeiten: die Schwimmkinder werden von der Trainerin informiert

Ansprechpartnerin:

Name: Bergmann, Berit
Funktion: Ansprechpartnerin Warteliste
Telefon: 04181 – 210 818