26. Buchholzer Wespenstich

Fechten/ März 7, 2022/ Fechten/ 0Kommentare

Niedersächsisches Qualifikationsturnier für die Altersklassen U13, U15, U20

28.02.2022

Unter 2 G+ Corona-Bedingungen fand das Florett-Turnier mit sehr hohen Starterzahlen verteilt auf 2 Tage in der Waldschulsporthalle statt. Aus unserer Fechtabteilung nahmen Lasse Petry in der Altersklasse U15 und Niklas Mrzlecky in der Altersklasse U13 im Herrenflorett teil.

1. Turniertag Altersklasse U15 Herrenflorett .

Am Samstag, den 19. Februar startete Lasse nach 2-jähriger Turnierpause mit 13 Fechtern aus Lübeck, Hamburg , Alfeld und Buchholz.

Lasse vor seinem ersten Gefecht
Foto 2_Kampfrichter prüft die Florettspitze
Funktioniert noch alles ? Der Kampfrichter prüft mit dem Gewicht die Florettspitze

Da kann man schon einmal nervös sein , denn es ging auch um Punkte auf der Landesrangliste. Nach langer Turnierpause und dann mit der FFP2- Maske im Turnier zu stehen ist schon sehr anstrengend und nervig. Die Maske musste bis zum Start in jedem Gefecht und direkt danach getragen werden. Schnell fehlt dann die Luft.

Lasse errang in der Vorrunde von den 6 Gefechten 2 Siege gegen Jonah Burchardt vom HFC Lübeck und gegen den Linkshänder Samuel Rachau vom TB HH-Eilbek. Dieser wurde im weiteren Verlauf fast Turniersieger . Gegen die 3 Buchholzer Vorrundengegner vom Gastgeber Blau-Weiss hatte er jedoch das Nachsehen . Damit stand Lasse am Ende der Vorrunde auf Platz 10.

Lasse in der Verteidigung gegen Linkshänder Samuel Rachau vom HFC

2.ter Turniertag Altersklasse U13 Herrenflorett – Sonntag, der 20. Februar

Eine Woche nach der bestandenen Turnierreifeprüfung hatte Niklas Mrzlecki seinen ersten Fechtturnierstart beim Wespenstich. Das erste Turnier ist natürlich etwas ganz Besonderes .

Es stellen sich die Fragen : Wie ist der Ablauf ? Wo ist die Fechtpassannahme ? Wer sind meine Gegner und wieviele werden es sein ? Wann bin ich dran ? Hoffentlich verpasse ich den Aufruf nicht und hoffentlich funktioniert die Ausrüstung ! Also steigt mit der Vorfreude auch die Nervosität des Turnierneulings und des begleitenden Elternteils. Um hier etwas Erfahrung mit einzubringen , war ich als Betreuerin auch dabei.

Niklas auf seinem 1. Turnier

In der U13 Herrenflorett sind 12 Fechter an den Start gegangen. Die Fechter kamen aus Kiel, Hannover, Lübeck Hamburg und Buchholz. Somit waren wie bei U15 3 Bundesländer vertreten. Von den gemeldeten 5 Hamburger Fechtern stellte der TB Hamburg- Eilbeck allein 3 Fechter- also im Prinzip eine komplette Mannschaft. Die beiden Vorrunden waren mit je 6 Startern gleichmäßig verteilt und so gab es für Niklas in seiner 1. Runde 5 Gefechte zu bestehen. Und es lief gut für ihn. In der ersten Runde konnte er bereits ein Gefecht mit 5:3 gegen den Kieler Dominic Julius Starke  gewinnen. Ein Vorrundengefecht gegen den Eilbecker Rasmus Schulz ging nur sehr knapp nach Verlängerung mit 4: 5 verloren. Nach der Vorrunde lag Niklas damit auf dem 9.ten Platz.

Foto 5_Niklas im Gefecht gegen Rasmus Schulz
Niklas rechts im Gefecht gegen Rasmus Schulz
Niklas ( vorn) im K. O.- Gefecht gegen Marius Bach vom HFC Lübeck

In der Zwischenrunde traf Niklas nochmals auf Dominik Starke vom MTV Kiel und gewann auch dieses Gefecht. Im Gefecht gegen Justus Franz Stebisch ebenfalls aus Kiel verlor Niklas jedoch sehr knapp mit 4:5 . Im Zwischenrundenergebnis kam Niklas dann auf Platz 8 von 12. Daraus ergab sich für Niklas in der Setzliste zur Direktausscheidung Platz 10. Die ersten 4 Fechter hatten ein Freilos und Niklas bekam den auf Platz 7 gesetzten Lübecker Marius Bach. Leider reichte hier die Konzentration nicht mehr aus und das K.O. -Gefecht endete mit 10 : 5 für den Marius. 

Damit war der allererste Turniereinsatz mit 2 Siegen aus 10 Gefechten für Niklas geschafft . Im Ganzen betrachtet war das für Niklas ein ganz prima Einstieg ins Fechtturniergeschehen. Als Sieger der U13 Herren ging Leander Luis Mahutka von Blau-Weiss Buchholz hervor, der das Finale mit 9 : 7 gegen den Junes El Ebrashi vom FC Rothenbaum gewann. Beide 3.te Plätze gingen an die Eilbecker Fechter Joel Hendrik Rissmann und Rasmus Schulz.

Niklas  hat für seinen 11. Platz beim Wespenstich auf der Nds. Landesrangliste U13 Herrenflorett  8 Punkte bekommen.
Nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Es werden noch einige Fechtturniere im Frühjahr folgen. Engarde !

(C) Kathrin Müller

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*