Neue Mitglieder

Ihr seid neugierig auf Tennis und wollt das Tennisspielen erlernen? Oder Ihr habt schon Tenniserfahrung und sucht nun nach einem neuen Verein? Dann nehmt doch einfach mal Kontakt mit uns auf und schaut Euch unsere Anlage an.

 

Meldet Euch bei unserem 1. Vorsitzenden Gerhard Strauch (0151 – 2226 0020), unserer Sportwartin Sigrid Adomat (0175 – 5287 548) oder unserem Jugendwart und Trainer Fred Forman (0171 – 1287 147). Informationen erhaltet Ihr auch auf der Geschäftsstelle.

Oder kommt einfach mal auf unsere Anlage. Dafür eignet sich in der Sommersaison z.B. der Montag ab 17:00 Uhr. Dort treffen sich Mitglieder zu spontanen Spielrunden. Unser Jugendwart und Trainer Fred Forman ist dann auch auf der Anlage. Sprecht ihn einfach an. Er hilft Euch weiter und beantwortet Eure Fragen.

 

Betreuung neuer Mitglieder

Um neuen Mitgliedern den Einstieg zu erleichtern, wird Euch in den ersten Wochen ein Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Dieser wird Euch die Anlage zeigen, Euch in den Spielbetrieb einweisen, über Regelungen informieren, Eure Fragen beantworten, mit Euch spielen und – abhängig von Eurer Spielstärke – mit Club-Mitgliedern Eurer Spielstärke zusammenbringen. Jugendliche und Anfänger werden von unserem Trainer Fred Forman aufgenommen.

Dieses Angebot ist für Euch natürlich optional, vielleicht kennst Ihr ja auch schon Mitglieder, die Euch „aufnehmen“.

 

Arbeitseinsätze

Der Unterhalt der Tennis-Anlage kostet viel Geld. Um zusätzliche Kosten zu vermeiden, leisten unsere Mitglieder während der Sommersaison solidarisch Arbeitseinsätze. So wird eine unnötige Erhöhung des Spartenbeitrags vermieden.

Von allen Mitgliedern der Tennisabteilung ab dem 16. Lebensjahr sind Arbeits- und Thekendienste im Wert von 40,00 Euro zu leisten. Für Platzaufbau, Platzabbau und für  Arbeitseinsätze auf der Anlage, die mit dem Platzwart abzustimmen sind, werden jeweils 20,00 Euro gutgeschrieben, für jeden Thekendienst werden jeweils 10,00 Euro gutgeschrieben.

Die verbleibende Differenz wird nach dem Ende der Sommersaison von dem Konto abgebucht, das dem Verein auf der Einzugsermächtigung für die Mitgliedsbeiträge aufgegeben wurde. Die Kosten für die nicht geleisteten Arbeitseinsätze werden auf der Abbuchung unter AE aufgeführt. Bei der Gelegenheit werden dann auch die Beträge für Getränke- und Eisverzehr mit abgebucht.

 

>>> zurück auf Startseite „Tennis“