petruschke/ Januar 4, 2020/ Sportarten/ 0Kommentare


 
• Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten
• Einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
• Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung
• Kenntnis der Baderegeln
 
Anforderung für das Jugendschwimmabzeichen Silber
 
• Startsprung und mindestens 400 m Schwimmen in höchstens 25 Minuten, davon 300 m in Bauch- und 100 m in Rückenlage
• Zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes
• 10 m Streckentauchen
• Sprung aus 3 m Höhe
• Kenntnis der Baderegeln und Selbstrettung
 
Anforderung für das Jugendschwimmabzeichen Gold
 
• Mindestalter: 9 Jahre
• 600 m Schwimmen in höchstens 24 Minuten
• 50 m Brustschwimmen in höchstens 70 Sekunden
• 25 m Kraulschwimmen
• 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder  50 m Rückenkraulschwimmen
• 15 m Streckentauchen
• Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen von drei kleinen Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa zwei Metern innerhalb von 3 Minuten in höchstens  3 Tauchversuchen
• Sprung aus 3 m Höhe
• 50 m Transportschwimmen: Schieben (oder Ziehen)
• Nachweis folgender Kenntnisse: Baderegeln Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und einfache Fremdrettung) %MCEPASTEBIN%

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*